Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Thurgauer Monopoly wird anfangs November präsentiert

Das Liechtensteiner Unternehmen Unique Gaming Partners präsentiert anfangs November das Monopoly Thurgau.
Janine Bollhalder
Das noch nicht ganz veröffentlichte Cover des Monopoly Thurgau. (Bild: PD)

Das noch nicht ganz veröffentlichte Cover des Monopoly Thurgau. (Bild: PD)

Am Openair Frauenfeld als Hauptattraktion auftreten. Das ist nun für jeden möglich. Zumindest auf dem Spielfeld. Das Liechtensteiner Unternehmen Unique Gaming Partners hat ein Monopoly Thurgau kreiert.

«Die Ostschweiz war aus unserer Sicht noch zu wenig berücksichtigt»,

Das sagt Geschäftsführer André Tschumper. «Vor einigen Jahren haben wir ein Monopoly Appenzellerland umgesetzt, was extrem erfolgreich war», erzählt er. Insgesamt 20 regionale Monopolys habe das Unternehmen über die Jahre umgesetzt. Nun ist auch der Thurgau an der Reihe.

Geschäftsführer der Unique Gaming Partners AG: André Tschumper. (Bild: PD)

Geschäftsführer der Unique Gaming Partners AG: André Tschumper. (Bild: PD)

Der Spielaufbau und die –regeln sind die gleichen wie bei einem herkömmlichen Monopoly. Die Strassen sind auch bebildert, «was das Ganze noch schöner macht» und die Karten sind dem Kanton angepasst worden– wie eben jene, die den Auftritt am Openair Frauenfeld ermöglicht.

Das Monopoly Thurgau ist inspiriert von den Thurgauerinnen und Thurgauern. «Im Frühling haben wir die Leute via Radio und über soziale Netzwerke gefragt, wie das Spiel aussehen soll», sagt Tschumper. Die Rückmeldungen seien überwältigend gewesen.

«Es gab sogar Leute, die uns Vorschläge für einen kompletten Spielplan zugesendet haben.»

Ideen aus dem Thurgau, umgesetzt in Liechtenstein

Hergestellt worden ist das Monopoly Thurgau im Fürstentum Liechtenstein. «Das gesamte Team von Unique Gaming Partners AG besteht aus Schweizern», sagt der Geschäftsführer. Sie hätten auch schon ein Monopoly des Zoo Zürich, ein Monopoly Globi und ein Monopoly Fast & Furious entwickelt sowie ein Puzzle von Wilhelm Tell - «Sie sehen, unser Herz schlägt für die Schweiz.»

Spielefans müssen noch rund einen halben Monat warten: Das Monopoly Thurgau wird am 8. November in Weinfelden geladenen Gästen präsentiert. Erhältlich ist die limitierte Erstauflage ab 9. November bei Pius Schäfler und Manor für 69,90 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.