Hubmann-Brüder stehen vor einer Premiere

ORIENTIERUNGSLAUF. Nach dem WM-Testlauf in Vicenza (It) steht es fest: Der amtierende Doppel-Europameister Daniel Hubmann und der EM-Dritte Martin Hubmann werden Anfang Juli in Venedig und Umgebung wohl erstmals an einem WM-Rennen gegeneinander antreten.

Drucken
Teilen

ORIENTIERUNGSLAUF. Nach dem WM-Testlauf in Vicenza (It) steht es fest: Der amtierende Doppel-Europameister Daniel Hubmann und der EM-Dritte Martin Hubmann werden Anfang Juli in Venedig und Umgebung wohl erstmals an einem WM-Rennen gegeneinander antreten. Die Thurgauer Brüder aus Eschlikon belegten die Ränge eins (Daniel) und drei. Über die Mitteldistanz wurde es für Martin Hubmann Platz neun, sein sechs Jahre älterer Bruder kam als Dritter ins Ziel und gewann anschliessend das Langdistanzrennen. (uhu)

Aktuelle Nachrichten