Fischer rückt bei den Grünen nach

Drucken
Teilen

Frauenfeld An der Gemeinderatssitzung vom 25. Oktober wird mit Roman Fischer ein neuer Stadtparlamentarier der Grünen Partei im Bürgersaal sitzen. Wie den aktuellen Stadtratsmitteilungen zu entnehmen ist, gilt der 42-Jährige gemäss Stadtrats­beschluss per 3. Oktober für den Rest der Legislatur 2015 bis 2019 als gewählt. Fischer tritt die Nachfolge von alt Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff an, die während zehn Jahren im Rat wirkte.

Fischer erreichte im Frühling 2015 bei den Gemeinderats­wahlen den sechsten Ersatzplatz auf der Grünen-Liste. Der Wirtschaftsinformatik-Ingenieur ist verheiratet, Vater von zwei ­kleinen Kindern und arbeitet als ­Leiter IT. Von 2009 bis 2014 präsidierte er die Grünen-Bezirks­partei Frauenfeld. (ma)

Aktuelle Nachrichten