THAL: Lieferwagen fährt nach Streifkollision auf A1 weiter

Am Donnerstagmorgen hat ein Lieferwagen auf der A1 bei Thal einen Personenwagen gestreift. Der Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Drucken
Teilen

Eine 26-jährige Autofahrerin wollte den Lieferwagen kurz vor der Ausfahrt Rheineck in Fahrtrichtung St. Gallen überholen. Während des Überholmanövers wechselte der Lieferwagen gemäss Mitteilung der Kantonspolizei auf die Überholspur und streifte das Auto. Danach setzte er die Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Personenwagen entstand Sachschaden von rund 2000 Franken. Auch der weisse Lieferwagen mit Blachenaufbau dürfte beschädigt worden sein. Zeugen des Vorfalls sind gebeten, sich unter 058-229-80-90 zu melden. (kapo/jw)