Taxi-Gäste verhindern grösseren Brand

GOSSAU. Drei Fahrgäste eines Taxis haben in Grossau in den frühen Morgenstunden des Samstags einen grösseren Brand verhindert. Sie zerrten auf einem Firmengelände eine brennende Palette von einer Hausfassade weg.

Drucken
Teilen
Der Vorfall ereignete sich an der Mooswiesstrasse in Gossau. Auf der brennende Palette befand sich Altpapier. (Bild: Kapo SG)

Der Vorfall ereignete sich an der Mooswiesstrasse in Gossau. Auf der brennende Palette befand sich Altpapier. (Bild: Kapo SG)

Durch das couragierte Handeln der Fahrgäste halte sich der Schaden in Grenzen, teilte die St.Galler Kantonspolizei mit. Der Vorfall ereignete sich an der Mooswiesstrasse. Auf der brennende Palette befand sich Altpapier.

Der Brand wurde durch die Feuerwehr Gossau gelöscht. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Brand machen können. (sda)

Aktuelle Nachrichten