Taxi fährt Mann über den Fuss

ST.GALLEN. Am frühen Neujahrsmorgen ist auf dem Bahnhofplatz ein Taxi einem Fussgänger über den Fuss gefahren. Der Mann verletzte sich.

Drucken
Teilen

Kurz nach 5 Uhr fuhr auf dem Bahnhofplatz ein Taxi einem Fussgänger, welcher an der Fahrertüre stand, über den Fuss. Wie die St.Galler Stadtpolizei mitteilt, liess sich der Fussgänger zuvor nicht wegweisen und benahm sich sehr unflätig. Deswegen fuhr das Taxi weg und überrollte, ohne dies zu bemerken, den Fuss des Mannes. Der Fussgänger zog sich unbestimmte Verletzungen zu. (stapo/maw)

Aktuelle Nachrichten