TanzPlan Ost gastiert in Herisau

Das Projekt TanzPlan Ost tourt diesen Herbst durch die Ostschweiz. Am kommenden Freitag und Samstag macht das Festival halt in Herisau. Sechs Tanzproduktionen – von Newcomern wie auch von bekannten Kompanien – werden aufgeführt.

Drucken
Teilen

Das Projekt TanzPlan Ost tourt diesen Herbst durch die Ostschweiz. Am kommenden Freitag und Samstag macht das Festival halt in Herisau. Sechs Tanzproduktionen – von Newcomern wie auch von bekannten Kompanien – werden aufgeführt. Unter anderem ist eine Produktion des in Herisau aufgewachsenen Tänzers und Choreographen Philip Amann zu sehen. Am Freitagabend darf das Publikum zudem selbst das Tanzparkett betreten – Vorkenntnisse im Tanzen sind nicht erforderlich. Reservieren wird empfohlen. (red.)

Weitere Infos: www.tanzraum.ch