Tankstelleüberfallen

GOSSAU. Ein unbekannter Täter hat am Mittwochabend einen Tankstellenshop überfallen. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet. Er betrat den Shop und forderte die Angestellte auf, Bargeld auszuhändigen. Diese kam der Forderung nach und überliess dem Täter mehrere hundert Franken.

Drucken

GOSSAU. Ein unbekannter Täter hat am Mittwochabend einen Tankstellenshop überfallen. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet. Er betrat den Shop und forderte die Angestellte auf, Bargeld auszuhändigen. Diese kam der Forderung nach und überliess dem Täter mehrere hundert Franken. Daraufhin verliess der Mann die Tankstelle. Gemäss Zeugenaussagen handelt es sich dabei um einen etwa 20jährigen Mitteleuropäer. Er spricht gebrochen Schweizerdeutsch, ist circa 180 Zentimeter gross und schlank. Der Täter ist von weisser Hautfarbe, hat dunkelbraune kurze Haare und grüne Augen. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Herren-Stoffjacke und einen schwarzen Schal. (sso)

Aktuelle Nachrichten