Tankstellenshop überfallen

ALTNAU. Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend den Avia-Tankstellenshop in Altnau überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Der Täter war laut Polizei mit einem Messer bewaffnet. (Bild: Kapo TG)

Der Täter war laut Polizei mit einem Messer bewaffnet. (Bild: Kapo TG)

Der vermummte Täter betrat um 20.40 Uhr den Tankstellenshop an der Landstrasse, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Der Mann bedrohte die alleine anwesende Angestellte mit einem Messer und verlangte Bargeld. Wenig später flüchtete er laut Polizei mit einer Beute von wenigen tausend Franken zu Fuss in Richtung Längimoosstrasse.

Fahndung läuft
Die Angestellte blieb unverletzt. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren vor Ort. Eine daraufhin eingeleitete Fahndung verlief bisher ergebnislos. Daher, sucht die Polizei nun Zeugen.

Wer Angaben zum Täter machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich beim Polizeiposten Kreuzlingen unter 071-221-40-00 zu melden. 

Mit Halstuch vermummt
Der Täter soll laut Polizei mit einem schwarz-weissen Halstuch vermummte gewesen sein und zirka 170 bis 175 Zentimeter gross sein. Der Mann wird als schlank beschrieben und gebrochenes Deutsch gesprochen haben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einer schwarz-grauen Kapuzenjacke. (kapo/lex)