Tandem übersehen

KRIESSERN. Bei einem Zusammenstoss eines Autos mit einem Tandem sind am Donnerstagnachmittag eine 43jährige Velofahrerin und ein 48jähriger Velofahrer verletzt worden. Sie mussten laut Kantonspolizei mit einem Rettungswagen ins Spital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen

KRIESSERN. Bei einem Zusammenstoss eines Autos mit einem Tandem sind am Donnerstagnachmittag eine 43jährige Velofahrerin und ein 48jähriger Velofahrer verletzt worden. Sie mussten laut Kantonspolizei mit einem Rettungswagen ins Spital eingeliefert werden. Am Steuer des Unfallautos sass ein 59jähriger Mann. Er wollte mit seinem Wagen in Kriessern von der Zollstrasse nach links Richtung Grenzübergang nach Österreich abbiegen. Bei diesem Manöver übersah er das Tandem, welches vom Zollamt kam. Der Sachschaden am Auto und am Velo beträgt mehrere tausend Franken. (sda)

Aktuelle Nachrichten