Tag des Lichts: Sicherheit dank Sichtbarkeit

Am Donnerstag findet unter dem Motto «Licht – Sicht – Sicherheit» zum fünftenmal der nationale Tag des Lichts statt. Die Aktion appelliert an die Verkehrsteilnehmer, besonders nachts auf die Sichtbarkeit zu achten.

Merken
Drucken
Teilen

Am Donnerstag findet unter dem Motto «Licht – Sicht – Sicherheit» zum fünftenmal der nationale Tag des Lichts statt. Die Aktion appelliert an die Verkehrsteilnehmer, besonders nachts auf die Sichtbarkeit zu achten. «Immer noch verunfallen viele Menschen, weil sie nicht rechtzeitig wahrgenommen werden», schreibt die Arbeitsgruppe Sicherheit durch Sichtbarkeit. Sie fordert Autofahrer auf, regelmässig ihr Sehvermögen zu prüfen und das Tempo der Dunkelheit anzupassen. Auch auf dem Velo gelte: Bei Dunkelheit Licht an – in Ergänzung zu den Rückstrahlern. Für die seitliche Sichtbarkeit seien Speichenreflektoren wertvoll. Und wer zu Fuss unterwegs ist, solle auf helle Kleidung achten und sich mit Reflex-Schutz ausrüsten. Neonfarbene Accessoires oder Gilets mit Reflex-Streifen unterstützten die Sichtbarkeit markant. (red.)