Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Täter verfolgt und gestellt

Rebstein Ein 15-Jähriger hat am Samstagmorgen mit einem Messer bewaffnet ein Geschäft in Rebstein überfallen. Er entwendete 1500 Franken aus der Kasse und entfloh – allerdings nur kurzzeitig. Denn nach Angaben der Kantonspolizei St. Gallen nahmen mehrere im Geschäft anwesende Personen die Verfolgung des mutmasslichen Täters auf. Tatsächlich gelang es ihnen, den 15-jährigen irakischen Staatsangehörigen anzuhalten.

Gleichzeitig sei auch eine Patrouille der Kantonspolizei eingetroffen. Diese habe den in der Region wohnhaften Jugendlichen festnehmen können, heisst es in einer Mitteilung. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.