Täter nach Raub verhaftet

Drucken
Teilen

Herisau Bei einem Raubüberfall an der Alpsteinstrasse in Herisau hat ein 22-jähriger Schweizer mehrere hundert Franken Bargeld erbeutet. Er bedrohte die Kassiererin mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Geldes. Dank einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der ­Täter durch die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden noch in Herisau verhaftet werden. (jom)