Täter flüchten nach Einbruchsversuch - Zeugenaufruf

ZÜBERWANGEN. Am Mittwoch kurz nach 15 Uhr, sind drei unbekannte Männer nach einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus an der Rütistrasse mit einem flaschengrünen BMW geflüchtet. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Der anwesenden Hausbewohnerin fielen die drei Männer bereits vor dem Einbruchsversuch auf. Während ein Mann im Auto wartete, versuchten die beiden anderen in das Haus der Betroffenen einzubrechen. Wie die Kantonspolizei in einer Meldung schreibt, beschädigten sie ein Fenster und auch die Haustüre. Als sie die Bewohnerin bemerkten flüchteten sie mit dem BMW. Dabei liessen sie den Kofferraumdeckel des Autos offen.

Personen, welche Angaben zu den unbekannten Männern und dem flaschengrünen BMW machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Wil, 058-229-79-79, in Verbindung zu setzen. (kapo/chs)