Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Suizid wird zum Thema gemacht

ST. GALLEN. Der heutige Welt-Suizid-Präventionstag macht Suizid zum Thema und will dazu beitragen, das Tabu zu überwinden. Die st. gallische «Fachgruppe Suizidprävention» organisiert aus diesem Grund um 19 Uhr einen Anlass im Pfalzkeller in St. Gallen.

ST. GALLEN. Der heutige Welt-Suizid-Präventionstag macht Suizid zum Thema und will dazu beitragen, das Tabu zu überwinden. Die st. gallische «Fachgruppe Suizidprävention» organisiert aus diesem Grund um 19 Uhr einen Anlass im Pfalzkeller in St. Gallen. Dabei soll aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten es gibt, um Suizide zu verhindern. Zudem soll der Anlass auch Raum geben zum Denken und Gedenken – unter anderem mit einem Konzert des Duša Orchestra. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.