Streit muss Posten räumen

SALENSTEIN. Der Gemeinderat von Salenstein hat Gemeindeammann Roland Streit wenige Wochen vor Ablauf seiner Amtszeit per sofort freigestellt.

Drucken
Teilen

SALENSTEIN. Der Gemeinderat von Salenstein hat Gemeindeammann Roland Streit wenige Wochen vor Ablauf seiner Amtszeit per sofort freigestellt. «Der massive Vertrauensverlust der Behörde und der Verwaltung gegenüber Gemeindeammann Roland Streit sowie die Tatsache, dass noch grosse Ferienansprüche bestehen, haben den Gemeinderat zu diesem dringlichen Schritt bewogen», heisst es in einem Communiqué. Streit war nach einem gehässig geführten Wahlkampf Anfang März von den Stimmbürgern nicht mehr im Amt bestätigt worden. Gewählt wurde dafür sein Herausforderer und bisheriger Vizegemeindeammann Roland Nothhelfer. Nun darf der Amtsinhaber offenbar nicht mehr bis zum Ende seiner Amtszeit am 31. Mai im Gemeindehaus walten. Der Gemeinderat und Streit machten gestern auf Anfrage keine weiteren Angaben. (ubr)

Aktuelle Nachrichten