Streifkollision auf der Alpsteinstrasse

Am frühen Donnerstagnachmittag ist eine junge Autofahrerin in Herisau in einen anderen Wagen geprallt. Die Kantonspolizei Ausserrhoden sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Eine 19-jährige Automobilistin fuhr kurz nach 13 Uhr aus der Hohbergstrasse auf die Alpsteinstrasse. Sie wollte dort in Richtung Waldstatt weiterfahren. Bei ihrem Manöver übersah sie einen auf der Alpsteinstrasse nahenden silbrigen Kleinwagen. In der Folge kam es zu einer leichten Streifkollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der silbrige Kleinwagen fuhr in der Folge weiter in Richtung Waldstatt.
 
Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Regionalpolizeiposten Herisau, Telefon 071-343-65-75, in Verbindung zu setzen. (kapo/dwa)