Strassensperrung missachtet

SARGANS. Am Montagnachmittag ist eine 22-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Autobahn A13 in einen Anhänger des Unterhaltsdienstes gefahren. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Drucken
Teilen
Eine Autofahrerin prallte mit ihrem Auto in den Anhänger. (Bild: Kapo SG)

Eine Autofahrerin prallte mit ihrem Auto in den Anhänger. (Bild: Kapo SG)

Die Frau missachtete die Sperrung der Überholspur aufgrund von Wartungsarbeiten des Unterhaltsdienstes und prallte in den stillstehenden Anhänger, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten