ST.MARGRETHEN: Unfall mit Lieferwagen - Führerscheinentzug

Ein 23-Jähriger ist am Mittwoch mit einem Lieferwagen auf der A1 in Richtung Rheineck in eine Leitplanke geprallt. Er fuhr in fahrunfähigem Zustand.

Merken
Drucken
Teilen
Unfall auf der A1. Der Fahrer des Lieferwagens war nicht fahrtüchtig.

Unfall auf der A1. Der Fahrer des Lieferwagens war nicht fahrtüchtig.

Auf der Höhe Ruderbach geriet der junge Mann an den rechten Fahrbahnrand. Dies teilt die Kantonspolizei St.Gallen mit. Aus unbekannten Gründen geriet sein Lieferwagen auf der Höhe Ruderbach an den rechten Fahrbahnrand. Gemäss eigenen Aussagen wollte er dies korrigieren, worauf sein Lieferwagen jedoch ins Schleudern geriet. Der Lieferwagen prallte gegen die rechte Aussenleitplanke und anschliessend in einen Weisspfahl einer Baustellensignalisation. Dem Fahrer wurde gemäss Mitteilung der Polizei der Fahrzeugausweis wegen Fahren in fahrunfähigem Zustand abgenommen. (kapo/al)