ST.GALLEN/VADUZ: 100'000 an Liechtensteins Olma-Auftritt

Die Liechtensteiner Regierung zieht ein positives Fazit zum Gastauftritt des Fürstentums an der Olma 2016 in St.Gallen. Das Ziel des Auftrittes sei voll erreicht worden.

Drucken
Teilen
Die Sonderausstellung des Fürstentums kam beim Publikum offenbar an. (Bild: Urs Bucher)

Die Sonderausstellung des Fürstentums kam beim Publikum offenbar an. (Bild: Urs Bucher)

"Liechtenstein hat sich als sympathischer, verlässlicher Partner und als attraktiver Wirtschafts- und Lebensstandort erfolgreich präsentiert", teilte die Regierung in Vaduz am Dienstag mit. Das werde durch zahlreiche Medienberichte belegt.

Die liechtensteinische Sonderschau und den Tierstall wurde von etwa 100'000 Personen besucht. Höhepunkt war der "Tag des Ehrengastes" mit Festumzug und Arenaprogramm, an dem sich über 1000 Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner beteiligten.

An der Olma 2017 ist der Kanton Thurgau Ehrengast. (sda/red.)