Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gleich zwei Schuhläden ziehen aus der St.Galler Neugasse weg

Im Herbst verlässt Navyboot sein Ladenlokal an der Neugasse, im Dezember folgt das Schuhhaus Walder. Während Walder sicher in der Stadt bleibt, ist die Zukunft von Navyboot am Standort St. Gallen noch offen.
Luca Ghiselli
Die Navyboot-Filiale an der Neugasse 49 schliesst im Herbst. Danach zügelt auch das 75 Meter entfernte Schuhhaus Walder. (Bild: Luca Ghiselli)

Die Navyboot-Filiale an der Neugasse 49 schliesst im Herbst. Danach zügelt auch das 75 Meter entfernte Schuhhaus Walder. (Bild: Luca Ghiselli)

Bald wird an der St. Galler Neugasse noch mehr Ladenfläche frei. Das Schuhhaus Walder verlässt im Dezember nach knapp 40 Jahren an der Neugasse 30 seinen Standort. Bereits vor einigen Jahren reduzierte das Schuhgeschäft die Ladenfläche von zwei auf ein Geschoss. «Heute braucht man weniger Fläche für den Verkauf», sagt Geschäftsführer Daniel Walder. Dem Standort St. Gallen will er mit seinem Geschäft aber nicht den Rücken kehren – ganz im Gegenteil.

Wie Walder bestätigt, zieht das Schuhgeschäft im September an die Marktgasse 19. Dort ist heute das Schuhgeschäft Geox eingemietet – bis vor kurzem ein Franchisepartner von Walder. «An der Marktgasse ist die Lage attraktiv, die Laufkundschaft zahlreich», sagt Walder. Zudem könne man auf eine bestehende Infrastruktur auf über 100 Quadratmetern zurückgreifen. «Der Platz St. Gallen ist für uns interessant. Mit dem Umzug haben wir neue Möglichkeiten, unsere Kundinnen und Kunden anzusprechen.»

Navyboot sucht Alternativen

Walder ist indes nicht das einzige Schuhgeschäft, das die St. Galler Neugasse bald verlassen wird. Bereits im Herbst verlässt Navyboot, heute an der Neugasse 49, sein Ladenlokal. Marketingleiterin Katharina Rist bestätigt den Auszug auf Anfrage. Ob das Zürcher Schuhgeschäft auch weiterhin in St. Gallen bleiben werde, sei aber noch unklar. «Wir sind auf der Suche nach Alternativen», sagt sie. Dass die heutige Filiale schliesse, sei «periodischen Abklärungen bezüglich Rentabilität und Attraktivität der Standorte» geschuldet.

Der Wegzug von Walder und Navyboot folgt damit auf die Schliessung der Finnshop-Filiale an der Neugasse 33. Im Mai war bekannt geworden, dass der Laden, der seit über 30 Jahren in der Neugasse geschäftete, ebenfalls im Frühherbst schliesst.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.