Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kommentar

Geplantes Wohn- und Pflegeheim Mörschwil: Nähe schafft Vertrauen

Dass der Geschäftsführer und ein Vorstandsmitglied der Gemeinnützigen und Hilfs-Gesellschaft der Stadt St.Gallen (GHG) in Mörschwil wohnen, ist die Garantie dafür, dass das Wohn- und Pflegheim nach jahrelangen Wirren realisiert wird.
Daniel Wirth
Daniel Wirth, Leiter Stadtredaktion.

Daniel Wirth, Leiter Stadtredaktion.

In Mörschwil fehlt es an nichts – an fast nichts. Die reiche Gemeinde zwischen Kantonshauptstadt und Bodensee hat den tiefsten Steuerfuss aller 77 Gemeinden im Kanton St. Gallen.

Das Dorf hat ein halbes Dutzend Postautohaltestellen, den Viertelstundentakt, eine Primarschule im Dorf, freie Schulwahl für Oberstufenschüler, Einkaufsmöglichkeiten und ein intaktes Vereinsleben. In Mörschwil ist die Welt noch heil.

Was die Gemeinde nicht hat, ist ein Pflegeheim und die Möglichkeit des betreuten Wohnens im Alter. Einsprecher torpedierten das 27-Millionen-Projekt, zu dem zwei Drittel der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger vor knapp sieben (!) Jahren Ja gesagt hatten.

Hinzu kam, dass mögliche Betreiber aus Zürich und Bern für das geplanten Wohn- und Pflegezentrum auf der Burgerwiese aus unterschiedlichen Gründen absprangen oder, wie zuletzt, ausgeladen wurden.

Jetzt hat der Gemeinderat in der Nachbarschaft eine bestens bekannte Partnerin gefunden: die Gemeinnützige und Hilfs-Gesellschaft der Stadt St. Gallen.

Man kennt sich, man vertraut sich. Dass der Vorsitzende der Geschäftsleitung und ein Mitglied des Vereinsvorstandes in Mörschwil daheim sind, ist die Garantie, dass nach all den Wirren alles gut kommt.

daniel.wirth@tagblatt.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.