Wittenbach: 25-Jähriger verursacht Unfall und verletzt sich dabei leicht

Am Montagabend ist es in der Erlenholzstrasse in Wittenbach zu einem Unfall gekommen. Der Autofahrer war fahrunfähig.

Drucken
Teilen
Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: PD)

Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: PD)

(kapo/woo) Der 25-Jährige war am Montag um 18.15 Uhr von Wittenbach kommend auf der Erlenholzstrasse unterwegs. In einer leichten Links-Rechtskurve fuhr er mit seinem Auto geradeaus ins Wiesland. Danach überquerte er erneut die Erlenholzstrasse und prallte mit seinem Auto in eine Steinmauer am linken Strassenrand, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

Durch den Aufprall wurde das Auto abgelenkt und fuhr parallel zur Steinmauer, wo es frontal mit einer weiteren Steinmauer vor einem Stall kollidierte. Der 25-Jährige wurde als fahrunfähig beurteilt. Er musste eine Blut- und Urinprobe abgeben. Durch den Unfall verletzte sich der Autofahrer leicht. Er wurde von einem Rettungswagen ins Spital gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.