Wem gehört was? In Waldkirch können neu die Namen aller Grundstücksbesitzer online nachgeschlagen werden

Weniger Aufwand für das Grundbuchamt und schnellere Informationen über Grundeigentum - wegen dieser Vorteile veröffentlicht die Gemeinde ab sofort die Eigentumsverhältnisse.

Johannes Wey
Drucken
Teilen
Seit 2018 führt die Gemeinde auch einen dreidimensionalen Ortsplan zusammen mit der Geoinfo AG.

Seit 2018 führt die Gemeinde auch einen dreidimensionalen Ortsplan zusammen mit der Geoinfo AG.

Screenshot: Gemeinde Waldkirch

Wem gehört die Garage, die zu vermieten ist? Und wem das schöne Haus an der Ecke? Solche Fragen kann jede und jeder mit einem kurzen Anruf auf dem Grundbuchamt klären. Was die Publikation der Namen von Grundeigentümerinnen und Grundeigentümern im Internet angeht, sind die Gemeinden im Kanton St.Gallen aber zurückhaltend.

Nun hat die Gemeinde Waldkirch entschieden, Eigentümerdaten ab sofort auf der Webseite www.geoportal.ch der Geoinfo AG zu publizieren. Die Daten können damit «unkompliziert und schnell» und unabhängig von Bürozeiten abgefragt werden.

Auch in Ausserrhoden sind die Namen online

Anfragen über die Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken gingen täglich auf der Verwaltung ein. Nun verspricht sich der Gemeinderat weniger Aufwände und ein einfacheres Prozedere bei Anfragen.

Die Grundeigentümerdaten sind im Geoportal beispielsweise auch für den gesamten Kanton Appenzell Ausserrhoden ersichtlich.

Mehr zum Thema