Video

Video aus St.Gallen geht viral: Der verzweifelte Versuch einer Autofahrerin, ein Parkfeld zu verlassen – Stadtpolizei überprüft den Vorfall

Eine Autofahrerin scheitert vor dem Völkerkundemuseum in St.Gallen beim Versuch, rückwärts aus einem Parkfeld zu fahren. Schliesslich gewinnt sie den Kampf – nach drei Minuten und Parkschäden am benachbarten Auto. Anwesende filmten die Szene. Und das Video macht auf Whatsapp die Runde.

Drucken
Teilen

(dar) Bei der Stadtpolizei St.Gallen hat man keine Kenntnisse vom Video. Aus diesem Grund könne sie auch keine weitere Auskunft zum Vorfall geben, schreibt die Medienstelle auf Anfrage. Sicher ist aber: Die Stadtpolizei will prüfen, ob ein sogenanntes «Nichtgenügen» der Meldepflicht vorliegt. Dieses besteht dann, wenn ein Schaden an einem anderen Fahrzeug verursacht wird und dieser dem Fahrzeughalter nicht gemeldet wird.