Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mehrere Verletzte nach Kollision auf der Fürstenlandstrasse

Am Freitagnachmittag geriet eine Autolenkerin auf der Fürstenlandstrasse in St.Gallen auf die Gegenfahrbahn und prallte in ein entgegenkommendes Auto. Mehrere Personen wurden beim Zusammenstoss verletzt.
An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen)
An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen)
Der Unfall ereignete sich auf der Fürstenlandstrasse auf Höhe Lerchenfeldstrasse. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen)
Polizei, Notarzt und Krankenwagen sind vor Ort. (Bild: Luca Ghiselli)
4 Bilder

Unfall Fürstenlandstrasse

(ghi/stm) Eine 35-jährige Autofahrerin war am Freitagnachmittag kurz vor 17 Uhr auf der Fürstenlandstrasse stadteinwärts unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen geriet sie auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sie mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen. Wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt, wurden mehrere Personen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. Die Staatsanwaltschaft St.Gallen verfügte bei der Verursacherin eine Blut- und Urinprobe.

Während der Unfallaufnahme der Stadtpolizei war die Fürstenlandstrasse nur einspurig befahrbar. Ab 19 Uhr konnte die sie wieder normal befahren werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.