Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Verkehrsunfall in St.Gallen: Mit voller Wucht gegen die Verkehrsinsel

Ein spektakulärer Unfall mit glimpflichem Ausgang hat sich am Sonntagabend auf der Rorschacher Strasse in St.Gallen ereignet. Ein offensichtlich fahrunfähiger Lenker landete auf der grossen Kreuzung in St.Fiden mit seinem Wagen auf einer Verkehrsinsel und prallte mit voller Wucht gegen den darauf stehenden Mast.
Reto Voneschen
Beim Abbiegen von der Rorschacher- in die Splügenstrasse in St.Fiden die Kontrolle übers Auto verloren und gegen einen Mast gefahren. (Bilder: Stadtpolizei St.Gallen - 28. Oktober 2018)

Beim Abbiegen von der Rorschacher- in die Splügenstrasse in St.Fiden die Kontrolle übers Auto verloren und gegen einen Mast gefahren. (Bilder: Stadtpolizei St.Gallen - 28. Oktober 2018)

Der Autofahrer war am Sonntag, kurz nach 19.30 Uhr, auf der Rorschacher Strasse stadteinwärts unterwegs. Als er in St.Fiden auf die Splügenstrasse abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über seinen Wage. Dieser landete auf einer Verkehrsinsel und prallte gegen den darauf stehenden Mast.

Das Auto wurde beim Selbstunfall vom Sonntag stark beschädigt.

Das Auto wurde beim Selbstunfall vom Sonntag stark beschädigt.

Verletzt wurde beim Zwischenfall gemäss Mitteilung der Stadtpolizei St.Gallen vom Montag niemand. Der Autolenker wurde bei der Aufnahme des Unfalls allerdings als fahrunfähig beurteilt; er musste daher eine Blut- und Urinprobe abgeben. Zudem wurde ihm der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Beim Unfall entstand Schaden von mehreren tausend Franken. (stapo/vre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.