Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unfall mit Motorrad in St.Gallen: Gestürzt und dabei verletzt

Weil er wegen eines abbiegenden Autos stark abbremsen musste, ist am Mittwochnachmittag auf der Geissbergstrasse in St.Gallen-Winkeln ein Motorradfahrer gestürzt. Dabei wurde er leicht verletzt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall.
Das verunfallte Motorrad auf der Kreuzung Geissberg-, Tesla- und Piccardstrasse. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 7. November 2018)

Das verunfallte Motorrad auf der Kreuzung Geissberg-, Tesla- und Piccardstrasse. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 7. November 2018)

Der Selbstunfall ereignete sich am Mittwoch, 15.30 Uhr. Ein Motorradfahrer bog aus der Tesla- nach links auf die Geissbergstrasse ein. Gleichzeitig fuhr von der gegenüberliegenden Piccardstrasse ein Auto auf die Geissbergstrasse. Daher musste der Zweiradfahrer mitten auf der Kreuzung stark abbremsen. Dabei stürzte er.

Der Mann verletzte sich gemäss Mitteilung der Stadtpolizei vom Donnerstag eher leicht. Er musste von der Rettungssanität ins Spital gebracht werden. Die Lenkerin oder der Lenker des Autos hatte sich bereits vor Eintreffen von Polizei und Sanität von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Verunglückten zu kümmern.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum in das darin verwickelte Auto und dessen Lenker machen können. Hinweise nimmt die Stadtpolizei gemäss Mitteilung unter 071'224'60'00 entgegen. (stapo/vre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.