Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kommentar

In der Stadt am See ist jetzt Teamgeist gefragt

Die Verantwortlichen tun gut daran, die Ängste und Sorgen der Anstösser des Autobahnzubringers für die Stadt am See nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Und die Anstösser dürfen nicht nur auf sich selber, sondern müssen auch auf die Bedürfnisse der ganzen Region schauen. Nur so kann letztlich die breite Zustimmung der Bevölkerung zu diesem Projekt gesichert werden.
Rudolf Hirtl
Rudolf Hirtl, Redaktionsleiter Rorschach. (Bild: Ralph Ribi)

Rudolf Hirtl, Redaktionsleiter Rorschach. (Bild: Ralph Ribi)

Visionär Verkehr entflechten, Arbeitsplätze sichern, Stadtlücke schliessen und Zentren beleben – dies die Eckpfeiler, die Gemeinde- und Regierungsvertreter im vergangenen Oktober bei der Vorstellung des Masterplans für die «Stadt am See» präsentierten. Mittlerweile ist die Vernehmlassung abgeschlossen und ausgewertet, es ist bekannt, welche Zustimmung das Projekt bei der Bevölkerung erfährt.

Und siehe da, nicht etwa das verkehrsgeplagte Goldach sieht den grössten Nutzen im Projekt, das mit dem geplanten Autobahnanschluss im Gebiet Witen steht und fällt, sondern Rorschacherberg. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Von der vorgesehenen Verkehrsführung des Autobahnzubringers sind in erster Linie Hausbesitzer in Goldach tangiert.

Die Verantwortlichen tun also gut daran, wenn sie die Ängste und Sorgen der Anrainer nicht auf die leichte Schulter nehmen. Und die Betroffenen dürfen nicht nur auf sich selber schauen. Sie müssen die Bedürfnisse der ganzen Region respektieren. Nun ist Teamgeist gefragt, um das Projekt zusammen auf eine gute Basis stellen zu können.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.