Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stromausfall: Rorschacher mussten kalt zu Mittag essen

Am Dienstagmittag ist es im südlichen Stadtteil von Rorschach kurzzeitig zu einem Stromausfall gekommen. Bei Bauarbeiten wurde ein 10000-Volt-Kabel beschädigt.
Im südlichen Stadtteil mussten die Rorschacher während 45 Minuten ohne Strom auskommen. (Bild: Ralph Ribi, 2017)

Im südlichen Stadtteil mussten die Rorschacher während 45 Minuten ohne Strom auskommen. (Bild: Ralph Ribi, 2017)

(Sk./jor) Der Stromausfall in Rorschach ereignete sich zur Mittagszeit. Durch Bauarbeiten für einen Gasanschluss wurde ein 10000-Volt-Kabel beschädigt, das teilt die Stadtverwaltung mit.

«Der Fehler wurde durch die Schutzgeräte detektiert», heisst es in der Mitteilung weiter. Im Zuge von Umschaltungen haben weitere Schutzgeräte angesprochen und die betroffenen Netzkomponenten wurden korrekt vom Netz getrennt. So konnte eine umfassendere Netzstörung vermieden werden.

Das defekte Kabel konnte freigeschaltet und die Versorgung des betroffenen Gebietes war nach rund 45 Minuten wieder umfassend sichergestellt. «Die Technischen Betriebe bedauern diesen Vorfall und bitten die betroffenen Stromkunden für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung», schreibt die Stadtverwaltung Rorschach.

Das Spital Rorschach war vom Unterbruch nicht betroffen. Gemäss Philipp Lutz, Mediensprecher des Kantonsspitals St.Gallen verfügt das Spital Rorschach über eine hundertprozentige Notstromversorgung. Aus diesem Grund sei auch heute Mittag alles problemlos verlaufen und der Stromausfall habe den Spitalbetrieb nicht beeinträchtigt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.