Stadt St.Gallen

Maria Pappa übernimmt die Finanzen, Markus Buschor wechselt in die Direktion Planung und Bau: Das ist die neue Aufgabenverteilung im St.Galler Stadtrat

Nach dem zweiten Wahlgang am Sonntag hat sich der neu zusammengesetzte St.Galler Stadtrat zur konstituierenden Sitzung getroffen. Es kommt zu einer mittelgrossen Rochade. Der Ticker zum Nachlesen.

Linda Müntener
Drucken
Teilen

Der St.Galler Stadtrat hat die Direktionen und Stellvertretungen für die Amtsdauer 2021 bis 2024 zugeteilt. Stadtpräsidentin Maria Pappa übernimmt die Direktion Inneres und Finanzen, Stadtrat Markus Buschor wechselt in die Direktion Planung und Bau, Stadtrat Mathias Gabathuler steht neu der Direktion Bildung und Freizeit vor. Stadträtin Sonja Lüthi und Stadtrat Peter Jans verbleiben in ihren angestammten Direktionen Soziales und Sicherheit beziehungsweise Technische Betriebe.

Informierten über die Aufgabenverteilung an einer Medienorientierung: Markus Buschor, Maria Pappa, Peter Jans (vorne, v.l.). Hinten: Mathias Gabathuler und Sonja Lüthi.

Informierten über die Aufgabenverteilung an einer Medienorientierung: Markus Buschor, Maria Pappa, Peter Jans (vorne, v.l.). Hinten: Mathias Gabathuler und Sonja Lüthi.

Bild: Ralph Ribi

Die neue Aufgabenverteilung

  • Direktion Inneres und Finanzen: Maria Pappa
    Stadtpräsidentin Stellvertretung: Markus Buschor
  • Direktion Bildung und Freizeit: Mathias Gabathuler
    Stellvertretung: Peter Jans
  • Direktion Soziales und Sicherheit: Sonja Lüthi
    Stellvertretung: Mathias Gabathuler
  • Direktion Technische Betriebe: Peter Jans
    Stellvertretung: Sonja Lüthi
  • Direktion Planung und Bau: Markus Buschor
    Stellvertretung: Maria Pappa

Der Stadtrat wird seine Tätigkeit in den zugeteilten Direktionen am 1. Januar 2021 aufnehmen.

Der Ticker zum Nachlesen:

Die Redaktion empfiehlt