Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sportler auf neuen Pfaden: Häggenschwiler Schüler stellt OL auf die Beine

Jonas Mucnjak hat im Rahmen seiner Schlussarbeit einen Orientierungslauf organisiert. Heute um 13.50 Uhr starten die ersten Schüler in Häggenschwil.
Flavia Borrer
Der Häggenschwiler Sekschüler organisiert am 25. Mai einen OL. (Michel Canonica)

Der Häggenschwiler Sekschüler organisiert am 25. Mai einen OL. (Michel Canonica)

Obwohl der Sekundarschüler noch nie an einem Orientierungslauf teilgenommen hat, wählte er dieses Thema für seine Projektarbeit. Jonas Mucnjak hat im Januar 2018 beschlossen, ins kalte Wasser zu springen und etwas Neues auszuprobieren. «Ich wollte etwas Anderes ausprobieren, und nicht das tun, was ich schon kenne», erklärt der Hobbysportler.

Für ihn war bereits zu Beginn klar: Der Fokus seiner Projektarbeit soll auf dem Sport liegen. Er selbst ist Leiter im Turnverein Häggenschwil und treibt somit fast täglich Sport. Als passionierter Jogger wollte sich Mucnjak zur Abwechslung in einer anderen Sportart versuchen und hat sich für das Rennen im Wald entschieden.

«Mir ging es darum, etwas neues kennenzulernen.»

Der 14-Jährige begann aber nicht einfach damit, sich auf einen Orientierungslauf vorzubereiten – vielmehr hat er sich dazu entschlossen, einen solchen zu organisieren. Der Anlass findet heute Freitag in und um Häggenschwil statt.

Inspiriert von der Elite Anfangs hatte Mucnjak die Idee, am Auffahrtslauf teilzunehmen und seine Projektarbeit darüber zu schreiben. Dies empfand er aber als zu langweilig für eine Abschlussarbeit. Sein zweiter Vorschlag – Kindern eine Sportart beizubringen, die sie noch nicht kennen – verschwand auch wieder rasch von der Ideenliste.

Unterstützung von vielen Seiten

Letztlich entschied sich der Sekundarschüler für das Thema Orientierungslauf. Diese Idee entnahm Mucnjak einem Artikel aus dem «Tagblatt». Die Zeitung berichtete über die Europameisterschaften im Orientierungslauf, was beim Hobbysportler grosses Interesse weckte. Der Schüler begann zu recherchieren und holte sich Informationen beim Schweizerischen Orientierungslauf-Verband. Er dachte sich eine Route aus und ist diese schon mehrmals probehalber abgelaufen.

Für die Organisation des Anlasses erhielt Mucnjak Unterstützung von seiner Familie und holte sich bei den Lehrpersonen und Praktikanten der Sekundarschule SBW Häggenschwil Hilfe. «Jonas hat sein Projekt sehr detailliert geplant und vorbereitet. Er nahm sogar an einer Teamsitzung von uns Lehrpersonen teil», erklärt Maya Boppart, Schulleiterin SBW Häggenschwil.

«Was die Themenwahl betrifft, war Jonas sehr mutig.»

Sporttag für die ganze Schule

Der Orientierungslauf war zu Beginn im Gemeindeblatt «Häggenschwil aktuell» als öffentlicher Anlass ausgeschrieben. Da bei Mucnjak aber keine Anmeldungen eingetroffen sind, entschied er, das Projekt mit den Schulklassen der SBW durchzuführen. Nun nehmen insgesamt 42 Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur dritten Sekundarstufe teil. Diese werden in sechs Kategorien – nach Alter und Geschlecht – eingeteilt.

Der erste Schüler startet um 13.50 Uhr, danach wird im Minutentakt jeweils der nächste losgeschickt. Auf der 6,5 Kilometer langen Strecke sind insgesamt neun Posten verteilt. «Wenn alles so läuft, wie geplant, sollten ungefähr um 15.30 Uhr alle Teilnehmenden im Ziel angelangt sein», erklärt Mucnjak, der selber nicht mitläuft. Um 16 Uhr wird der Anlass – inklusive Rangverkündigung – zu Ende sein. Der Preis für den jeweils ersten Platz jeder Kategorie ist ein Eintritt ins Hallenbad. Der Hobbysportler sieht seinem Projekt mit Zuversicht entgegen. «Mein Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler Spass haben», sagt Mucnjak.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.