Sie waren mit gestohlenen Velos unterwegs: Polizei nimmt zwei Männer in Rheineck fest

Zwei Männer, die mit gestohlenen Velos unterwegs waren, wurden am Freitagmorgen, kurz vor 4 Uhr, von einer Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen in Rheineck kontrolliert. Dabei wurde ausserdem weiteres Deliktsgut sichergestellt.

Drucken
Teilen
Bei den Männern wurde Deliktsgut sichergestellt.

Bei den Männern wurde Deliktsgut sichergestellt.

Symbolbild: Kapo SG

(kapo/chs) Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen wurde am frühen Freitagmorgen auf der Rorschacherstrasse in Rheineck auf zwei Velofahrer aufmerksam, die ohne Licht unterwegs waren. Bei der Kontrolle wurde gemäss Polizeimeldung mutmassliches Deliktsgut aus Fahrzeugeinbruchdiebstählen festgestellt.

Ausserdem gestanden die beiden mutmasslichen Täter, ein 27-jähriger und ein 25-jähriger Algerier, mit gestohlenen Velos unterwegs zu sein. Sie wurden daraufhin festgenommen. Von der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen werden strafrechtliche Massnahmen gegen die beiden Männer geprüft.