Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sattelschlepper bei der Shopping-Arena in St.Gallen gekippt ++ Chauffeur verletzt ++ Strassen wieder frei

Am Mittwochnachmittag ist ein Sattelschlepper auf der Zürcher Strasse in St.Gallen Winkeln beim Abbiegen verunfallt. Der Chauffeur musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. Aufgrund des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen.

(dwa/lex) Der Unfall ereignete sich laut Roman Kohler, Sprecher der St.Galler Stadtpolizei, um 15.25 Uhr. Der Sattelschlepper-Chauffeur lenkte sein Fahrzeug von der Autobahnausfahrt her bis zum Lichtsignal bei der Shopping-Arena. In der Folge wollte er stadteinwärts abbiegen. Dabei kippte sein Sattelschlepper.

Der 39-jährige Chauffeur musste laut Roman Kohler mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Das Fahrzeug hatte Biodiesel geladen, der auszulaufen drohte.

Der umgekippte Sattelschlepper am Mittwochnachmittag. (Bild: Stapo SG)

Der umgekippte Sattelschlepper am Mittwochnachmittag. (Bild: Stapo SG)

Strassen für Bergung gesperrt

«Da die Feuerwehr rasch vor Ort war, konnte sie ein Auslaufen des Biodiesels verhindern», sagt Stapo-Mediensprecher Oskar Schmucki gegen Abend auf Nachfrage.

Zudem gestalteten sich die Bergungsarbeiten aufgrund der Grösse des Sattelschleppers und dessen Inhalt etwas schwierig. «Wir mussten zur Bergung einen Kran aufbieten.» Gegen 18.15 Uhr wurde die Kreuzung an der Zürcher Strasse deshalb für über eine Stunde gesperrt.

Ein Kran musste für die Bergung des Sattelschleppers aufgeboten werden. (Bild: Umberto Ferrari)

Ein Kran musste für die Bergung des Sattelschleppers aufgeboten werden. (Bild: Umberto Ferrari)

Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen

Wie stark das Fahrzeug durch den Unfall beschädigt wurde, konnte Schmucki am Mittwochabend noch nicht sagen. Neben dem Fahrzeug wurden aber auch ein Kandelaber und ein Lichtsignal demoliert.

Da sich der Unfall kurz vor dem Feierabend ereignet hat, kam es gemäss Schmucki folglich zu Verkehrsbehinderungen. «Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet, zu grösseren Staus ist es allerdings nicht gekommen.»

Einsatzkräfte sichten den beschädigten Sattelschlepper beim Fussballstadion Kybunpark in St.Gallen Winkeln. (Bild: Urs Bucher)

Einsatzkräfte sichten den beschädigten Sattelschlepper beim Fussballstadion Kybunpark in St.Gallen Winkeln. (Bild: Urs Bucher)

Kurz nach 21 Uhr konnte die Stadtpolizei schliesslich Entwarnung geben und sämtliche Strassensperren wieder aufheben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.