Kaffee lässt Bilder glänzen

RORSCHACHERBERG. Die Bilderausstellung von Suzanne Ledergerber, einer Künstlerin aus Rorschacherberg, hat vor fünf Tagen im Hotel Palace in Luzern begonnen. Ihre Kunstwerke zeichnen sich nicht nur durch fein gemalte Landschaften aus.

Merken
Drucken
Teilen
Suzanne Ledergerber (rechts). (Bild: pd)

Suzanne Ledergerber (rechts). (Bild: pd)

RORSCHACHERBERG. Die Bilderausstellung von Suzanne Ledergerber, einer Künstlerin aus Rorschacherberg, hat vor fünf Tagen im Hotel Palace in Luzern begonnen. Ihre Kunstwerke zeichnen sich nicht nur durch fein gemalte Landschaften aus. «Ich fotografiere Gegenstände und nehme sie als Grundlage für mein Bild. Von diesem Sujet ausgehend, lasse ich für den Rest des Bildes meiner Phantasie freien Lauf», sagt die Künstlerin. Seit sie vor einem Jahr bei der Künstlerin Silvia Jeanneret aus Winterthur einen Acryl-Malereikurs absolviert hat, wendet sie zum ersten Mal diese Technik an. Sie möchte so nun ihre eigene Art von Kunst klar festlegen. Nebst Acryl verwendet Suzanne Ledergerber sogar Kaffee für ihre Werke. «Der Kaffee mischt sich beim Auftragen mit den Acrylfarben, was dem Bild einen seidigen Glanz verleiht», erklärt sie.

An der Vernissage nahmen Verwandte und Bekannte von ihr teil. Urs Feierabend, ebenfalls ein Künstler aus unserer Region, sei aber auch nach Luzern gereist und sei von ihren Bildern angetan gewesen. Auch ihre Familie habe ihre Werke gelobt. Die Ausstellung dauert noch bis Ende April. (rar)