Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Rorschach im Burgerfieber: «The Ami» platzt an Eröffnungswochenende aus allen Nähten

Der Neustart an der Hafenmeile ist geglückt: Das Team vom Restaurant «The Ami» wird regelrecht überrannt - noch bevor sie den Betrieb offiziell aufgenommen haben.
Jolanda Riedener
Mitinhaber Ali Koc hat einige Burger serviert. (Bild: Jolanda Riedener)

Mitinhaber Ali Koc hat einige Burger serviert. (Bild: Jolanda Riedener)

Eigentlich wäre am Freitag nur Probebetrieb geplant gewesen – doch das Lokal war voll. Am Samstag, dem offiziellen Eröffnungstag, mussten die drei Geschäftsführer Adam, Ali und Mohammad Ali Koc, sogar Gäste vertrösten und waren zum Teil ausverkauft. Reservationen für Samstag konnten sie auch keine mehr entgegen nehmen.

«Das hatten wir so nicht erwartet, der Andrang ist wirklich extrem», sagt Ali Koc. Das Team freue sich natürlich sehr über den Erfolg.

An den Wochenenden besser reservieren

Auch am Sonntagabend, nur 15 Minuten nach Türöffnung, füllt sich das Restaurant. «Rorschach hat darauf wohl einfach gewartet», sagt Koc. Nun fange die Arbeit aber der beliebten Burgerbrater aber erst richtig an.

Wer die riesigen Burger ausprobieren will, ruft am besten vorher an - vor allem an den Wochenenden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.