Clubmeister der U-Kategorien

An der Junioren-Clubmeisterschaft des TC Altstätten siegten Tiffany Jawdat, Stefan Bojkovic, Facundo Yunis, Andrin Metzger, Pascal Savoie und Alexandra Disic.

Drucken
Teilen
Die Junioren-Clubmeister (v. l., hinten) Andrin Metzger, Pascal Savoie, (vorne, v. l.) Stefan Bojkovic, Tiffany Jawdat, Facundo Yunis. Es fehlt Alexandra Disic. (Bild: pd)

Die Junioren-Clubmeister (v. l., hinten) Andrin Metzger, Pascal Savoie, (vorne, v. l.) Stefan Bojkovic, Tiffany Jawdat, Facundo Yunis. Es fehlt Alexandra Disic. (Bild: pd)

TENNIS. Der TC Altstätten hat wie immer traditionell im Herbst die Junioren-Clubmeister ermittelt. Bei herrlichem Wetter sind viele spannende und interessante Matches gespielt worden. Insgesamt haben fast dreissig Kinder und Jugendliche teilgenommen, und jeder Teilnehmer hat mindestens zwei Matches in seiner Kategorie gespielt.

30 U-Spieler dabei

Alle durften zum Schluss einen Naturalpreis entgegennehmen, die Clubmeister und die Clubmeisterin zusätzlich einen Pokal.

Folgende Spieler wurden Junioren-Clubmeister: In der Kategorie U10 haben sowohl Mädchen und Buben gegeneinander gespielt. Das beste Mädchen war Tiffany Jawdat, und bei dem Buben hat sich Stefan Bojkovic durchgesetzt.

Bei den Knaben U12 hat Facundo Yunis gegen Luc Savoie das Finale gespielt. Facundo spielte souverän und äusserst sicher und hat mit 6:2, 6:0 gewonnen.

Savoie souverän

Wie im Vorjahr ist Andrin Metzger im Final der Herren U15 gestanden, aber dieses Jahr hat er es auch für sich entscheiden können. Er gewann gegen Karim Bucher mit 3:6, 6:4, 7:6.

Bei den Herren U18 hat sich Pascal Savoie durchgesetzt. Er hat alle drei Gruppenspiele gewonnen, gegen den Zweitplatzierten, Andrè Plangg, mit 6:2, 4:6, 7:6. Drei Mädchen haben die Kategorie U15 unter sich ausgemacht.

Disic verteidigt ihren Titel

Alexandra Disic, Selina Kluser und Silja Loher haben gegeneinander gespielt. Schliesslich hat die letztjährige Clubmeisterin Disic wieder ohne Probleme triumphiert. Gegen die zweitplatzierte Selina Kluser gewann sie mit 6:1, 6:1. Es war ein sehr gelungener Anlass auf der Tennisanlage des TC Altstätten. Die Kinder und Jugendlichen hatten grossen Spass, ihr Können zu zeigen und sich wettkampfmässig mit anderen zu messen. Ein grosser Dank gilt allen Sponsoren, Kuchenbäcker und sonstigen Helfern. (pd)