Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kommentar

Parkplätze hat Rorschach jetzt genug

Mit der Tiefgarage im Seehof-Neubau schafft Rorschach Platz für die Entwicklung des Hafenareals. Dieses belebt die Stadt mehr, als Parkplätze vor jedem Laden.
Jolanda Riedener
Jolanda Riedener (Bild: Peter Käser)

Jolanda Riedener (Bild: Peter Käser)

Rorschach verbannt Parkplätze zunehmend in den Untergrund. Zuletzt mit 107 Abstellplätzen in einer hellen Parkgarage in Hafennähe. Das ist nötig und sinnvoll, um die Entwicklung einer Stadt mit begrenztem Platz voranzutreiben.

Die Rorschacherinnen und Rorschacher stimmten im Jahr 2017 dem Kauf der öffentlichen Parkgarage Seehof mit 74,5 Prozent Ja-Stimmen zu. Dieser eindeutige Entscheid ist weniger auf das Bedürfnis nach Parkplätzen zurückzuführen. Vielmehr stand das Anliegen im Vordergrund, den Hafenplatz autofrei zu gestalten und das Hafenareal zu entwickeln.

Jetzt ist der Stadtrat gefragt. Was Touristen, die beispielsweise mit dem Schiff nach Rorschach kommen, heute vorfinden, ist alles andere als einladend. Immerhin gilt die Hafenpromenade als Visitenkarte der Stadt, die jährlich von Tausenden Velotouristen besucht wird. Ein schön gestalteter Hafenplatz belebt die Stadt und bringt der Bevölkerung mehr als unzählige Parkplätze. Weiter sind auch Parkplätze kein Geheimrezept für kaufkräftige Kunden.

Wären in Rorschach mehr Personen mit dem öffentlichen Verkehr oder zu Fuss unterwegs, liessen sie sich wohl eher zu einem Schwatz in der Begegnungszone verleiten. Das wiederum könnte tatsächlich etwas mehr Leben in die Innenstadt bringen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.