Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Paddeln, Musikhören oder Trinken: Das hat die zweite Ausgabe der Strandfestwochen zu bieten

Am Mittwoch, 31. Juli, beginnen die Strandfestwochen am Rorschacher Seeufer. Zwölf Tage lang gibt es dort Aktivitäten für jeden Geschmack.
Lisa Wickart
Bereits zum zweiten Mal gibt es am Rorschacher Seeufer Kultur, die zum Verweilen einlädt. (Bild: PD)

Bereits zum zweiten Mal gibt es am Rorschacher Seeufer Kultur, die zum Verweilen einlädt. (Bild: PD)

Ob Stand-up-Paddling, Yogalektionen oder Bierdegustationen, an den Rorschacher Strandfestwochen ist das Programm bunt durchmischt. Das Sommerfestival an der Seepromenade vis-à-vis des Hauptbahnhofs Rorschach beginnt heute. Bis zum 11. August bieten die Strandfestwochen nicht nur Sportaktivitäten und Kulinarik, geplant sind auch Live-Auftritte verschiedener Bands.

Hafenbühne

Den Auftakt macht die Band Lotta heute um 20 Uhr. Am 1. August spielen Nomuel zur selben Zeit, genau wie der Musiker Ramon Clau am 2. August. Kommenden Samstag stehen Tears for Beers ab 18 Uhr auf der Hafenbühne. Weiter mit den Konzerten geht es am Dienstag, 6. August. Ab 20 Uhr haben Claude Diallo und das Ostschweizer Jazzkollektiv ihren Auftritt. Am Mittwoch, 7. August, spielen zur selben Zeit Les Chouettes, genau so wie der Sänger Silas einen Tag später.

Die Band Lido Boys steht am Freitag, 9. August, ebenfalls um 20 Uhr auf der Hafenbühne. Am Samstag, 10. August, beginnt das erste Konzert bereits um 14 Uhr mit der Band Ava. Abschliessend spielen Dead Flowers um 20 Uhr.

Craft Beer Burger & BBQ Festival

Verschiedene Brauereien laden kommenden Freitag und Samstag mit über 50 Craft Beer zur Degustation ein. Dazu können Hungrige verschiedene Burger, BBQ und Street Food Spezialitäten probieren.

Hafenbar

Unter der Woche hat die Hafenbar ab 16 Uhr geöffnet und am Wochenende sowie am 1. August, ab 11 Uhr. Neben alkoholischen Getränken und Softdrinks bietet die Bar auch Mahlzeiten wie Burger oder Glaces an.

Sunset Yoga

Während der Strandfestwochen bietet ab dem 1. August ein Yoga Anbieter aus der Region täglich um 19 Uhr eine Sunset Yoga Session auf dem Gelände der Strandfestwochen an. Der Eintritt ist gratis mit Kollekte.

Wakeboard-Show

Am Samstag, 3. August, steht eine Wakeboard-Show auf dem Programm. Die Show steigt zwischen 13 und 17 Uhr.

Rundume Bodensee-Lauf

Am Samstag, 3. August, ist ein Staffellauf um den Bodensee vorgesehen. Die einzige Vorgabe ist die Umrundung des Sees mit Start und Ziel bei den Strandfestwochen. Die durch die Schweiz, Deutschland und Österreich führende Strecke wird von jedem Team individuell bestimmt und beträgt je nach Streckenplanung etwa 155 bis 165 Kilometer. Anmelden kann man sich auf der Website der Strandfestwochen. Das Startgeld beträgt 28 Franken pro Person.

Sunset Bike

Für Velofans bietet der Rorschacher Bikespezialist Christof Bischof Velotouren zum Fünfländerblick und wieder zurück an. Die kostenlose Tour startet am 5. und 7. August jeweils um 18.45 Uhr auf dem Gelände der Strandfestwochen.

Stand-up-Paddling

Jeden Abend können sich Interessierte zum Sunset Stand-up-Paddling treffen. Morgens an den beiden Sonntagen und dem Nationalfeiertag, findet ausserdem ein Sunrise Stand-up-Paddling statt. Mit eigenem Equipment ist die Teilnahme kostenlos. Passende Ausrüstung kann auch kostenpflichtig vor Ort gemietet werden. Am Samstag, 10. August, startet eine gemeinsame Paddle Tour. Ebenfalls auf dem Programm stehen ein Stand-up-Paddle Polo Cup und Public Wakeboarding.

Solarkino

Am Montag, 5. August, zeigt der Verein Solarkino zum 20.45 Uhr den Film «Mon roi – Mein ein, mein alles» in synchronisierter deutscher Fassung. Bei gutem Wetter findet die Filmvorführung unter freiem Himmel statt, bei schlechtem Wetter im Carmen Würth Saal in Rorschach.

Weitere Details sind auf der Webseite oder auf der Facebookseite ersichtlich.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.