Töfffahrer stürzt und verletzt sich

Auf der Appenzeller Strasse ist gestern Nachmittag ein Motorradfahrer schwer gestürzt. Er verletzte sich dabei unbestimmt. In der Folge kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Christoph Renn
Merken
Drucken
Teilen
Der Lenker des Motorrads zog sich beim Sturz unbestimmte Verletzungen zu. (Bild: Stapo SG)

Der Lenker des Motorrads zog sich beim Sturz unbestimmte Verletzungen zu. (Bild: Stapo SG)

Ein Töfffahrer ist am Donnerstag kurz nach 16.30 Uhr von der Biderstrasse auf die Appenzeller Strasse in Richtung Autobahneinfahrt gefahren. Vermutlich gab er dabei zu viel Gas, wie es in der Mitteilung der Stadtpolizei St.Gallen heisst. Deshalb habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und stürzte.

Beim Sturz verletzte sich der Motorradlenker unbestimmt. Die Rettungssanität brachte ihn in der Folge ins Spital. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und es musste abgeschleppt werden. Während mehr als einer Stunde kam es wegen des Unfalls zu Verkehrsbehinderungen.