TeleZüri/nic

«Mis Dihei»
Damals Restaurant, heute Zuhause: Simone Steiger gehört die bekannteste Terrasse von Gommiswald

Simone Steiger hat die wohl berühmteste Terrasse von Gommiswald, denn die hat mal zu einem bekannten Restaurant gehört, das jetzt das Zuhause der 43-Jährigen und ihrer Tochter Amy ist. Die dreistöckige Wohnung bietet auch eine Traumaussicht auf die Berge und den Obersee.

Drucken

«Ich bin extrem dankbar, dass ich an einem so schönen Ort leben darf»: Simone Steiger wohnt mit ihrer sechsjährigen Tochter in Gommiswald (SG). Vor einem halben Jahr sind sie in eine «wunderschöne dreistöckige Wohnung mit Aussicht auf die Berge und den Obersee» eingezogen, so Steiger. Zusammen mit ihnen wohnen auch zwei weibliche Katzen:

«Wir sind ein richtiger Frauenhaushalt.»

Steiger hat die wohl bekannteste Terrasse von Gommiswald: Sie gehörte mal zu einem Restaurant, das haute das Zuhause der 43-Jährigen und ihrer Tochter Amy ist. «Witzigerweise, obwohl ich überhaupt nicht aus dieser Region komme, waren einige Freunde von mir Stammkunden. Und ich wohne jetzt hier!», erzählt Steiger lächelnd.

Mitten im Dorf

Die Wohnung liegt mitten im Dorf, deshalb gibt es relativ viel Verkehr. Drinnen hört man aber nichts: Die Lärmschutzwand hilft gegen den Lärm. Ausserdem sei das alte Haus extrem gut isoliert, erklärt Steiger gegenüber der Sendung «Mis Dihei». Das Leben im Dorf hat ansonsten mehrere Vorteile: Steiger wohnt nur 200 Meter von der Badi entfernt und innerhalb von 100 Metern ist ihre Tochter Amy in der Schule. (nic)