Saloons, Sherrif’s Office, Line Dance und Pferdereiten: Das Männerheim Hasenberg wird zum Westerndorf

Das Männerheim Hasenberg lädt am 6. und 7. September zur «Rabbit-Mountain»-Party.

Alexa Maier
Drucken
Teilen
Westernstimmung auf dem Vorplatz des Männerheims. (Bild: PD)

Westernstimmung auf dem Vorplatz des Männerheims. (Bild: PD)

In Waldkirch steigt wieder die «Rabbit-Mountain»-Party. Am Freitag und Samstag verwandelt sich der Vorplatz der Wohn- und Werkstätten Hasenberg in das Westerndorf «Rabbit-Mountain-City». 200 Personen werden erwartet. «Das Fest ist nicht nur für Angehörige der Bewohner, sondern für die ganze Bevölkerung», sagt Jeanin Büchi von der Heilsarmee. Es bezwecke einen Einblick in die Institution, die Männern mit psychischen Problemen ein Zuhause bietet.

Die Countryband ­«Backwood» spielt am Fest

Eine Line-Dance-Party mit DJ eröffnet am Freitag, 6. September um 19 Uhr das Fest. Am Samstag, 7. September erwacht das Westerndorf um 11 Uhr. Die Countryband «Backwood» soll ab 12 Uhr den «American Way of Life» nach Waldkirch bringen. Die Musiker spielen erstmals am Westernfest. Sie spielen ein «Repertoire von Klassikern bis hin zu modernen Countrysongs».

Einzelpersonen, Familien oder Teams können am Samstag ab 12.30 Uhr einen Western- Wettbewerb bestreiten, den «Digger Trail». Dabei handelt es sich um einen Parcours mit verschiedenen Westernspielen wie Hufeisenwerfen und Fischen. Der Sieger des Wettbewerbs wird um 16 Uhr bekannt gegeben.

"Buffalo Dancer" bieten einen Line Dance Workshop an

Wieder mit dabei sind die Herisauer «Buffalo Dancer». Sie bieten am Samstag um 13 Uhr und 15.30 Uhr einen Line Dance Workshop an. Sauerteigbrot, Maiskolben, Chili con Carne und weitere Western-Spezialitäten werden im Saloon angeboten.Das Westernfest schliesst mit einer freien Besichtigung des Hofladens und des neu erstelltem Bistros ab. Die offizielle Einweihung ist am Samstag um­­ ­­­­­­­­­17 Uhr.

https://www.heilsarmee-hasenberg.ch