Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jugendopenair in Wittenbach: "Für viele ein kultureller Höhepunkt"

Am Jugendopenair Wittenbach treten jeweils zahlreiche Kinder und Jugendliche auf. (Bild: PD)

In Wittenbach wurde am Freitagabend gefeiert: Zum zehnten Mal fand das Jugendopenair auf dem Zentrumsplatz statt. Über 250 Kinder und Jugendliche trafen sich, um an der alkoholfreien Cocktailbar zu verweilen, oder um den verschiedenen Darbietungen zuzusehen und zuzuhören.

Viele trauten sich auch auf die Bühne. Zu hören gab es Bands, Rapper, ein DJ und Solosänger. Auch eine Tanzgruppe und eine Jonglage-Darbietung standen auf dem Programm. Jeremias Frei von der Offenen Jugendarbeit freute sich über die vielen Besucher. «Das Jugendopenair ist für viele ein kultureller Höhepunkt.» Zum Jubiläum war eigentlich ein Feuerwerk geplant. Wegen des Feuerverbots wurde daraus aber nichts. Trotzdem feierten die Besucherinnen und Besucher ausgelassen bis 23 Uhr. (woo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.