«Die besten Highland Games, die es je gab»: Appowila-Präsident zieht positive Bilanz – und nimmt seinen Hut

Perfektes Wetter, gute Stimmung: Dieses Jahr hat laut Martin Tschirren alles gestimmt. Für ihn waren es seine letzten Highland Games als Appowila-Präsident.

Perrine Woodtli
Merken
Drucken
Teilen
(Bild: Hanspeter Schiess)
112 Bilder
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)
(Bild: Hanspeter Schiess)

(Bild: Hanspeter Schiess)

Martin Tschirren kann seine Freude und Euphorie nicht verbergen. Will er auch nicht. «Ich denke, das waren die besten Appowila Highland Games, die es je gab. Wir sind alle sehr zufrieden», sagt der Appowila-Präsident. Dieses Jahr habe alles gepasst. Während die Veranstalter in den letzten Jahren vom Wetterpech verfolgt wurden, gab es dieses Jahr nichts zu bemängeln.

Appowila-Präsident Martin Tschirren (Bild: Hanspeter Schiess (30. August 2017))

Appowila-Präsident Martin Tschirren (Bild: Hanspeter Schiess (30. August 2017))

«Der Freitag war sensationell. Wir waren ausverkauft», sagt Tschirren. Dank der sommerlichen Temperaturen hätten die Besucherinnen und Besucher auch viel konsumiert. So seien etwa am Freitagabend unter anderem 2300 Liter Bier geflossen.

Alles Weitere müsse man zuerst abrechnen. Er könne aber bereits sagen, dass es finanziell gut aussehe und man dank des Wetters eine schwarze Zahl schreiben werde, so Tschirren. Schon eine genaue Besucherzahl zu nennen, sei schwierig. «Unser Rekord war 2013 mit 16500 Besuchern. Ich glaube, dass wir diese Zahl toppen können.»

Martin Tschirren tritt als Präsident zurück

Die Stimmung sei während des ganzen Wochenendes super gewesen, sagt Tschirren. «Alle waren gut drauf und auch das Feedback der Standbetreiber am Mittelaltermarkt und der Besucher war positiv.» Einer seiner persönlichen Höhepunkte war die Parade am Samstag. «Das war sehr emotional.»

Auch die Spendenaktion für die Schweizerische Vereinigung der Eltern hörgeschädigter Kinder sei erfolgreich gewesen. Die Besucher konnten ihre Trinkbecher einwerfen und so die zwei Franken Depot spenden.

«Wir werden der Vereinigung zwischen 2000 und 3000 Franken übergeben können.»

Für Martin Tschirren waren diese Highland Games auch deshalb so besonders, weil es für ihn die letzten als Appowila-Präsident waren, wie er verkündet. Am Sonntagabend weihte er seine Vereinskollegen bei Schnaps und Whiskey ein. Für ihn sei es nach zehn Jahren an der Zeit, zurückzutreten. «Das Appowila ist mein Leben. Aber in den letzten Jahren ist nicht nur der Anlass gewachsen, sondern auch die Arbeit», sagt Tschirren. «Für mich ist es zu viel geworden.» Schluss mit den Highland Games ist für Tschirren aber nicht: Er wird im Vorstand bleiben.