Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

So sind Sie vorbereitet für das Open Air St.Gallen

Ob Regen oder Sommerhitze, die Besucher des Open Air St.Gallen sind einiges gewöhnt. Doch dabei sein ist alles, und mit passenden Open-Air-Gadgets lässt sich auch brütende Hitze und stärkster Regen aushalten.
Samira Hörler
Das Open Air lockt jedes Jahr Zehntausende Besucher ins Sittertobel in St.Gallen. (Bild: Urs Bucher)

Das Open Air lockt jedes Jahr Zehntausende Besucher ins Sittertobel in St.Gallen. (Bild: Urs Bucher)

Der Festivalsommer ist gestartet. Ab heute findet eines der traditionsreichsten und beliebtesten Happenings statt: das Open Air St.Gallen. Bereits vor dem Festivalwochenende machte sich in der Innenstadt eine besondere Stimmung breit, die Vorfreude war deutlich spürbar. Geschäfte, Einwohner, Bus und Bahn bereiteten sich auf den Ansturm der Festivalbesucher aus St.Gallen und der ganzen Schweiz vor.

Für die Early Birds ging es bereits am Mittwoch los – Anstehen war angesagt! Bepackt mit Campingstühlen, Zelten, Essen und allerlei Bier pilgerten sie vom Bahnhof zum Gelände. Doch gerade beim Open Air St.Gallen gibt es einiges zu beachten, vor allem wettertechnisch!

Ich packe in meinen Festival-Koffer...

Sonnenschutz Das A und O bei schönem Wetter: viel Wasser trinken, denn Alkohol dehydriert. Aber auch Sonnenhut, Sonnenschirm und Sonnencreme dürfen auf keinen Fall vergessen werden.

Sonnenbrille Das wohl vielseitigste Accessoire überhaupt: Am Tag schützt sie vor der Sonne, in der Nacht und am Morgen verdeckt die Sonnenbrille die Schandtaten vom Vortag.

Fächer Oft gibt es an Festivals wenig Schattenplätze. Brennt dann die Sonne auf die vielen Besucher, wird es schnell unerträglich. Mit einem Fächer schafft man sich elegant Abhilfe.

Gummistiefel Sie sind das zwingende Schuhwerk für jeden Festivalgänger. Egal wie viel Schlamm, Gummistiefel verhindern nasse Füsse und sehen in auffälligen Farben auch noch gut aus.

Pelerine Die Pelerine schützt bei strömendem Regen den draufgängerischen Festivalbesucher. Mit kreativen Mustern wird sie zum Modeaccessoire.

Kein Schlammgallen?

Man könnte meinen, das Datum des Festivals sei ein Garant für gutes Wetter. Weit gefehlt – «Schlammgallen» ist nicht umsonst der (inoffizielle) Zweitname des Open Airs. Also tut man gut daran, sich vorzubereiten. Und zwar auf alle möglichen Wetterlagen: Gummistiefel sind fast schon ein Muss, die Regenpelerine sollte ebenfalls im Rucksack griffbereit sein. Ein Pulli zum Überziehen wärmt einem – nebst dem Alkohol und dem Tanzen – die Seele.

OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Sonntag. Aufbruchstimmung beim Verlassen des Geländes. (Bild: Hanspeter Schiess)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag:Bilder vom Konzert der Sängerin Lord mit Band auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Sonntag. Aufbruchstimmung beim Verlassen des Geländes. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Sonntag. Aufbruchstimmung beim Verlassen des Geländes. (Bild: Hanspeter Schiess)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Sonntag. Aufbruchstimmung beim Verlassen des Geländes. (Bild: Hanspeter Schiess)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Sonntag. Aufbruchstimmung beim Verlassen des Geländes. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag:Bilder vom Konzert der Sängerin Lord mit Band auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag:Bilder vom Konzert der Sängerin Lord mit Band auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag: Festivalpublikum in Regen. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag:Bilder vom Konzert der Sängerin Lord mit Band auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag:Bilder vom Konzert der Sängerin Lord mit Band auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Sonntagnachmittag:Bilder vom Konzert der Sängerin Lord mit Band auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
41st Openair St. Gallen music festival (Bild: Keystone)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Konzert von Beth Ditto auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
41st Openair St. Gallen music festival (Bild: Keystone)
0penAir St. Gallen: Konzert von Pegasus am Samstagabend. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Konzert von Beth Ditto auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Konzert von Beth Ditto auf der grossen Bühne vor grossem Publikum. (Bild: Hanspeter Schiess)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
41st Openair St. Gallen music festival (Bild: Keystone)
SWITZERLAND OPEN AIR (Bild: Keystone)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
OASG Openair St. Gallen 2017 im Sittertobel © Urs Bucher/TAGBLATT (Bild: Urs Bucher)
0penAir St. Gallen: Konzert von Pegasus am Samstagabend. (Bild: Hanspeter Schiess)
0penAir St. Gallen: Konzert von Pegasus am Samstagabend. (Bild: Hanspeter Schiess)
0penAir St. Gallen: Konzert von Pegasus am Samstagabend. (Bild: Hanspeter Schiess)
0penAir St. Gallen: Konzert von Pegasus am Samstagabend. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
0penAir St. Gallen: Konzert von Pegasus am Samstagabend. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
0penAir St. Gallen: Konzert von Pegasus am Samstagabend. (Bild: Hanspeter Schiess)
0penAir St. Gallen: Konzert von Pegasus am Samstagabend. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
Open Air OpenAir St. Gallen 2017. Do 29. Juni bis SO 2. Juli 2017. Bilder vom Samstagg auf dem Festivalgelände. (Bild: Hanspeter Schiess)
100 Bilder

Die Fans am Open Air St.Gallen 2017

Doch dieses Jahr scheint es so, als ob Petrus es wieder einmal gut meint mit dem Publikum. Der Wetterbericht verspricht sommerliche Temperaturen bis zu 28 Grad. Bei dieser Hitze müssen sich die Besucher auf einiges gefasst machen. Denn das Sittertobel kennt kein Zwischending – ist es heiss, sammelt sich die ganze Wärme im Tobel. Dazu kommen die gut 30'000 Menschen vor Ort.

Die Klugen verschaffen sich Abhilfe: Ein Fächer sorgt für eine kühle Brise, ein Handventilator, der gleichzeitig Wasser versprüht, lässt Urlaubsfeeling aufkommen und erinnert mit geschlossenen Augen an die Meeresgischt. Wenn man von etwas ausserhalb anreist, sollte man genügend Kleider zum Wechseln mitnehmen. Doch für erfahrene Open-Air-Gänger ist das alles längst selbstverständlich. Und für die Festivalfrischlinge ist das «Schlammgallen» der beste Ort, um das Open-Air-Einmaleins zu lernen.

Friedliches Miteinander

Nicht nur das Wetter bestimmt die gute Stimmung: Wichtig ist vor allem das Miteinander der Festivalbesucher. Und am Open Air St.Gallen sind diese so friedlich wie an fast keinem anderen Festival. Da macht es auch nichts, wenn sich die an den Wegen angesiedelten Besucher einen Spass daraus machen, Vorbeigehende mit einer Wasserpistole zu begrüssen. Somit auf in ein weiteres, unterhaltsames Wochenende mit viel Musik!

Verpflegung am Festival

Die Verpflegung, und zwar nicht nur die flüssige, kann an einem Open Air ganz schön ins Geld gehen. Deshalb lohnt es sich, das eigene Essen vorzubereiten und vor Ort zu grillieren. Offenes Feuer ist an den meisten Festivals nicht gestattet. Was viele trotzdem anbieten, sind Grillstellen, an denen man Selbstmitgebrachtes zubereiten darf oder wo man sich mit Fleisch versorgen kann.

Für die Abenteuerlustigen gibt es die Variante Kugelgrill: Die kleinen, transportierbaren Grills sind nicht nur ungemein praktisch, sondern tragen auch zum Lagerfeuer-Feeling bei. Um mit dem Barbecue zu beginnen, braucht es für die meisten Modelle nur Kohle und eventuell eine Zündhilfe. Aber Vorsicht! Nicht den Brennsprit mit dem Bier verwechseln, sonst ist das Open Air früher zu Ende als beabsichtigt. (sah)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.