GOSSAU: Für hiesiges Gewerbe freihalten

Wie es weitergeht mit dem Areal an der Wehrstrasse, ist noch nicht bekannt. Die Stadt Gossau und auch potenzielle Käufer halten sich bedeckt. Trotzdem kommt nicht jeder als Käufer des Grundstücks in Frage.

Jonas Manser
Drucken
Teilen
Das Areal an der Wehrstrasse steht zum Verkauf. (Bild: Hanspeter Schiess)

Das Areal an der Wehrstrasse steht zum Verkauf. (Bild: Hanspeter Schiess)

GOSSAU. Der Durchgangsplatz für Fahrende an der Wehrstrasse wurde in der Abstimmung vom 5. Juni mit 57 Prozent deutlich abgelehnt. Nun ist das Grundstück von der Stadt Gossau zum Verkauf freigegeben worden. «Der Verkauf des Grundstücks hat keine grosse Priorität. Es ist kein aktiver Prozess in Gang», sagt Stadtpräsident Alex Brühwiler auf Anfrage. Es sei eine Medienmitteilung gemacht worden, aber das Areal sei nicht öffentlich ausgeschrieben.

Für einheimische Firmen

Die Stadt Gossau hat klare Vorstellungen, was ihre potenziellen Käufer betrifft: «Wir möchten das Grundstück offenhalten für Gossauer Unternehmen», sagt Brühwiler. Es gebe bereits Interessenten, mit denen er in Kontakt stehe. Über die genaue Zahl der interessierten Firmen wollte Brühwiler keine Aussage machen. Was die Hochspannungsleitungen betreffe, so würde dies die Attraktivität des Gewerbe- und Industriebodens nicht mindern. Das Grundstück sei wie jedes andere. Man müsse sich in der Planung an die räumlichen Gegebenheiten anpassen. Es gebe auch solche Unternehmen, die das Grundstück nur als Lagerplatz verwenden möchten, wie Brühwiler hinzufügt.

Nachbar der Parzelle

Bereits vor drei Jahren liefen Verhandlungen über das Areal an der Wehrstrasse. Der Kanton plante dazumal an der kleinen Ecke südwestlich des Geländes einen Durchgangsplatz für Fahrende. Bis zur Entscheidung blieb die Parzelle unbenutzt.

Etwa zur gleichen Zeit kaufte die Baumann Transport AG aus Gossau das angrenzende Grundstück. Über ein mögliches Kaufinteresse am angrenzenden Grundstück wollte Michael Baumann, Geschäftsführer des Transportunternehmens, keine Stellungnahme abgeben.