Gossau

Adrian Krucker setzt sich im Dreikampf durch und zieht für die SVP in den Schulrat ein

Adrian Krucker holt sich den letzten Sitz im Gossauer Schulrat. Der SVP-Politiker hat sich im zweiten Wahlgang gegen seine beiden Konkurrentinnen Shirley Mc Masters (Flig) und Pakize Sönmez (FDP) durchgesetzt.

Perrine Woodtli
Drucken
Teilen
Adrian Krucker wurde in den Gossauer Schulrat gewählt.

Adrian Krucker wurde in den Gossauer Schulrat gewählt.

PD

Der letzte freie Sitz im Gossauer Schulrat geht an Adrian Krucker. Der SVPler wurde am Sonntag mit 2041 Stimmen gewählt, was einem Anteil von 44 Prozent entspricht. Er liess seine beiden Konkurrentinnen deutlich hinter sich.

Pakize Sönmez, FDP

Pakize Sönmez, FDP

PD

Shirley Mc Masters (Flig) erzielte 1625 Stimmen, Pakize Sönmez von der FDP erhielt 932 Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug knapp 40 Prozent.

Shirley Mc Masters, Flig

Shirley Mc Masters, Flig

PD

Im ersten Wahlgang am 27. September waren erst fünf der sechs Sitze im Gossauer Schulrat besetzt worden. Pakize Sönmez hatte damals den sechsten Platz belegt, jedoch das absolute Mehr verpasst. Wie sie stellte sich wie auch Shirley Mc Masters erneut zur Wahl. Mc Masters hatte im ersten Wahlgang den siebten Rang belegt.

SVP stieg erst später ins Rennen

Beflügelt vom Resultat bei den Stadtparlamentswahlen und durch die Wahl von Thomas Jung in den Schulrat, teilte die SVP dann Anfang Oktober mit, dass sie für den zweiten Wahlgang den Unternehmer und Stadtparlamentarier Adrian Krucker ins Rennen um den letzten Schulratssitz schickt.

Als wählerstärkste Partei sehe man sich dazu in der Pflicht, teilte die Partei damals mit.

Gemeindewahlen Gossau - Schulrat

Anzahl Stimmen der Schulratsmitglieder
gewählt
Adrian Krucker
SVP
2 041
Verfügbare Sitze: 1
Shirley Mc Masters
FLiG
1 625
Pakize Sönmez
FDP
932

Adrian Krucker scheidet aus dem Parlament aus

Durch seine Wahl in den Schulrat scheidet Adrian Krucker aus dem Gossauer Stadtparlament aus. Er wurde am 27. September für eine weitere Amtsdauer gewählt. Dieses Mandat wird er nun nicht antreten. Krucker hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dass er sich im Fall seiner Wahl für die Schulratsaufgabe entscheiden wird.

Anita Fürer, SVP

Anita Fürer, SVP

PD

Für ihn dürfte Anita Fürer nachrücken – sofern sie die Wahl annimmt. Sie belegte bei den Parlamentswahlen unter den nicht gewählten Kandidatinnen und Kandidaten mit 2102 Stimmen den zweitbesten Rang auf der SVP-Liste. Vor ihr lag Andreas Oberholzer, der aber bereits für Thomas Jung nachgerückt ist.

Mit der Wahl von Adrian Krucker ist der Schulrat nun komplett. Bereits gewählt wurden im ersten Wahlgang Inge Wüthrich (FDP/bisher), Brigitte Ziegler (CVP/bisher), Petra Züger-Allenspach (CVP(neu), David Mathis (Flig/neu) und Thomas Jung (SVP/neu).