Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unbekannter fährt Frau in St.Gallen auf Fussgängerstreifen an und flüchtet

Eine Frau ist am Mittwochmorgen von einem Auto auf einem Fussgängerstreifen in St.Fiden angefahren und verletzt worden. Das Fahrzeug setzte nach dem Zwischenfall seine Fahrt fort. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht jetzt Personen, die Angaben zum Auto und seiner Lenkerin oder seinem Lenker machen können
Der Fussgängerstreifen in St.Fiden, auf dem am Mittwoch eine Frau angefahren. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 14. November 2018)

Der Fussgängerstreifen in St.Fiden, auf dem am Mittwoch eine Frau angefahren. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 14. November 2018)

(stapo/vre) Am Mittwoch, 8.30 Uhr, wollte eine Frau die Rorschacher Strasse auf Höhe Greithstrasse in St.Fiden überqueren. Auf dem Fussgängerstreifen beim Restaurant Hirschen wurde sie von einem Auto überrascht und erfasst. Beim Unfall zog sie sich gemäss Mitteilung der Stadtpolizei Fussverletzungen zu.

Die Autolenkerin oder der Autolenker kümmerte sich nicht um die Verletzte, sondern fuhr nach dem Zwischenfall einfach weiter. Die Stadtpolizei sucht jetzt unter 071 224'60'00 Personen, die Angaben zur Lenkerin oder zum Lenker oder auch zum Unfallauto machen können.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.