Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Feuerwerk, Ansprachen und Brunch: Das ist von Gossau bis an den Bodensee am Nationalfeiertag los

Traditionell feiern mit Grill und Lampion, einen gemütlichen Brunch geniessen oder die Rede der Bundesrätin Karin Keller-Sutter hören - die Veranstaltungsangebote in der Region Rorschach sind breit.
Jolanda Riedener
Das Feuerwerk in Rorschach zieht bei trockenem Wetter hunderte Besucher an. (Bild: Christof Sonderegger)

Das Feuerwerk in Rorschach zieht bei trockenem Wetter hunderte Besucher an. (Bild: Christof Sonderegger)

Die prominenteste Rednerin zum Nationalfeiertag ist am 31. Juli Karin Keller-Sutter. Sie wird den Gästen in Rorschach ihre Gedanken zu diesem Tag präsentieren. Ein grosses Feuerwerk dürfen die Seebesucher ebenfalls erwarten. Auch in Gossau wird mit Feuerwerk gefeiert, zwei Feste in unmittelbarer Nähe wartet dort auf die Besucher. Eine Übersicht über alle Gemeinden zwischen Gossau und Bodensee folgt.

Andwil

Das Fest zum Nationalfeiertag startet am 31. Juli ab 18.30 Uhr auf dem Schulareal Ebnet. Dort gibt es eine Festwirtschaft sowie ein Lampionumzug und Funken. Die Musikgesellschaft Andwil-Arnegg gibt ein Konzert und das Schlagerduo-Partybirds sorgt zusätzlich für Unterhaltung.

Berg SG

Auf dem Rappen startet die 1.-August-Feier ab 20 Uhr. Es gibt eine Festwirtschaft und die Musikgesellschaft Berg spielt auf. Neben Feuerwerk, Lampion und dem Bundesfeierläuten wird auch die Landeshymne angestimmt.

Fünfländerblick

Bei einer 300 Grad Fernsicht über Appenzellerland, Rheintal, Bodensee und Thurgau wird auf dem Fünfländerblick gleich zwei Tage gefeiert. Sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag startet die Feier ab 18 Uhr mit Bar und Grill. Das Konzert der Gaudikreiner findet am 31. Juli um 20 Uhr statt. DJ Kaufi spielt am 1. August Sound von vorgestern bis heute ab Konserve.

Gaiserwald

Bereits am 31. Juli, ab 18 Uhr, feiert die Gemeinde auf dem Dorfplatz in Engelburg mit Festwirtschaft, Lampionumzug und Feuerwerk. Danach geht es im «i-Pünktli» weiter mit der After Party, es spielt die Guggenmusik Chapf Chläpfler.

Gossau

Im Fürstenlandsaal ist in diesem Jahr die Unterengadiener Gemeinde Valsot zu Gast. Am 31. Juli, ab 18 Uhr, ist die Festwirtschaft offen, offizieller Beginn ist 20 Uhr. Zwei Musikgesellschaften, zwei Chöre, sowie Theater- und, Kindergruppe treten auf. Der Frühlingsbrauch «Chalandamarz» wird vorgestellt und Komiker Flurin Caviezel moderiert.

Zeitgleich findet im «BBC» beim Gossauer Bahnhof eine 1.-August-Feier statt. Ab 19 Uhr gibt es Würste und Fackelspiesse vom Grill und Getränke vor dem Lokal. Drinnen, im Palmengarten, startet die After-Work-Party bereits ab 17 Uhr mit DJ Steve-O und Avatton. Das 20-minütige Feuerwerk wird um 23.30 Uhr gezündet.

Horn

Auf dem Festplatz beim See beginnt die 1.-August-Feier um 20 Uhr. Die Festrede hält Hanspeter Trütsch, Journalist und ehemaliger SRF-Bundeshausredaktor.

Mörschwil

Bei der Sporthalle Seeblick startet die Feier am 31. Juli ab 18.30 Uhr die mit Livemusik von Silvie, einem Fackelumzug und dem 1. Augustfeuer. Alle Bürger erhalten das erste Apérogetränk gratis.

Muolen

Auf dem Schulhausareal startet das Fest am Nationalfeiertag um 19 Uhr. Es gibt eine Festwirtschaft und ums Programm kümmern sich Landjugend, Samariterverein, Musikgesellschaft und Turnverein. Auch ein Lampionumzug und ein Feuerwerk wird organisiert.

Rorschach

Das gemeinsame Fest der Gemeinden Rorschach, Rorschacherberg und Goldach findet am 31. Juli mit Karin Keller-Sutter statt. Organisiert wird es vom Feuerwehrverein Goldach, dem Verkehrsverein Goldach sowie dem Netzwerk Rorschach in enger Zusammenarbeit mit den drei Gemeinden. Die Festwirtschaft im Zelt auf der Arion-Wiese beginnt um 17 Uhr, wo Speisen Getränke und Unterhaltung geboten werden. Ab 20 Uhr startet der offizielle Teil der Feier mit Ansprache der Bundesrätin, musikalisch wird sie begleitet durch die Stadtmusik Rorschach. Anschliessend unterhält das Trio Alpenrapper.

Um 21.15 Uhr ist Besammlung für den Lampionumzug, um 22 Uhr können Kinder Himmelslaternen steigen lassen und auf etwa 22.30 Uhr ist das grosse Feuerwerk vom Schiff in der Rorschacher Bucht angesagt. Ab 23 Uhr bis 1 Uhr verkehren jede Halbestunde Shuttle-Busse nach Goldach – St. Annaschloss - Steig und nach Rorschach – Wilen-Wartegg – Rosenegg.

«Zum gemütlichen Brunch mit KKS – kulinarisch-köstlichem Schlemmen», lädt auch das «Treppenhaus»-Team dann Tags darauf, am 1. August von 9 bis 14 Uhr ein. Eine vorgängige Reservation ist erforderlich.

Rheineck

Im Städtli wird der 1.-August mit Brunch und Musik gefeiert. Die Festansprache hält Stadtpräsident Hans Pfäffli. Eine Anmeldung ist vorab nötig.

St. Gallen

In St. Gallen lädt der Turnverein St. Georgen zur Bundesfeier mit Festwirtschaft und Funken auf den Freudenberg ein. Das Fest dauert von 16 bis 23.30 Uhr.

Steinach

Mit Grill, Bar und DJ lädt die Jungmannschaft Steinach zur Summer-Night-Party: Am 31. Juli, ab 20 Uhr, steigt die Feier direkt am See, im Rohr Steinach.

Thal

Zum 1.-August-Brunch lädt die Gemeinde Thal in die Markthalle. Die Festansprache hält Etrit Hasler, der St. Galler ist Slampoet und Kantonsrat. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von den Musikgesellschaften Altenrhein-Staad und Thal, sowie die Höflermusikanten. Ausserdem gibt es Kutschenfahrten, eine Kinderkunstecke und Hüpfburg, sowie Führungen durch die Markthalle. Eine Anmeldung ist erwünscht bis heute Montag an 0718551947. Ein Shuttlebus verkehrt von 9 bis 14 Uhr.

Tübach

Kein Feuerwerk und Funken mehr gibt es im Dorfzentrum, dafür feiert die Gemeinde am 31. Juli, ab 19 Uhr, ein Sommernachtsfest vor dem Gemeindehaus. Es gibt eine Festwirtschaft und d’Mostinder sorgen für Unterhaltung.

Untereggen

Auf dem Schulhausplatz organisiert dieses Jahr die Bürgermusik Untereggen die Bundesfeier vom 31. Juli. Beginn ist um 19 Uhr.

Waldkirch-Bernhardzell

Auf dem Hof Rusch in Mittelhueb Bernhardzell startet die Nationaltagsfeier um 18 Uhr mit einer Festwirtschaft. Es treten die Theatergruppe UU-Verchlemmt, der Kirchenchor Bernhardzell und die Jodlerfamilie Sutter auf. Auch Lampionumzug und Barbetrieb sind organisiert.

Wittenbach

Am Mittwoch, 31. Juli, feiert Wittenbach: Ab 18 Uhr startet das Fest auf dem Zentrumsplatz Oedenhof: Die Musikgesellschaft Konkordia gibt ein Konzert, anschliessend legt DJ Ferdi auf. Ein Festzelt steht bereit, Lampionumzug und Feuerwerk sind organisiert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.