Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

E-Bike-Fahrer nach Kollision verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Hauptstrasse in Rorschach zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem E-Bike gekommen. Es entstand ein Sachschaden von 2000 Franken.
Am Auto und am E-Bike entstand ein Sachschaden. (Bild: Kapo SG)

Am Auto und am E-Bike entstand ein Sachschaden. (Bild: Kapo SG)

(jor/kapo) Ein 64-jähriger Mann beabsichtigte am Donnerstag um 16.30 Uhr, mit seinem Auto einen Parkplatz an der Hauptstrasse in Rorschach zu verlassen. Das schreibt die Kantonspolizei St.Gallen in ihrer Mitteilung. Dabei übersah der Autofahrer gemäss eigenen Angaben einen 32-jährigen Mann, der mit seinem E-Bike von Rorschach Richtung Staad fuhr. Folglich kam es zum Zusammenprall.

Der 32-Jährige Velofahrer wurde leicht verletzt und suchte einen Arzt auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von über 2000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.